Manch verwöhnter Feinschmecker erinnert sich bestimmt mit Wehmut an Grossmutters Kaninchenrezept, welches vergessen gegangen ist.

 

Wie in früheren Zeiten konservieren wir Kaninchenfleisch, das sich durch sein hohen Eiweisswert und niedrigen Cholesterin- und Fettanteil auszeichnet.

 

Herstellung

  • Wir entbeinen das Kaninchen und kochen das gesunde Fleisch in frischem Gemüsesud aus regionalen Produkten.
  • Das gekochte Fleisch wird durch den Fleischwolf zerkleinert.
  • Die durch das Kochen verlorene Flüssigkeit wird mit dem speziell gewürzten Sud wieder beigegeben.
  • In Gläser abgefüllt und sterilisiert.

 So bleiben Geschmack und Nährwerte schonend erhalten.

 

Verfärbung des Fleisches

Der hohe Eiweissgehalt des Fleisches und der Verzicht jeglicher Nitride oder chemischen Zusatzstoffe, lässt das Fleisch durch Lichteinfluss, die helle Fleischfarbe verlieren.

  • Dies ist in keiner Weise ein Verlust des Geschmackes, sonder ein natürlicher Effekt.
  • Das wollen wir Ihnen bieten!

Das ist ein Fleischprodukt und bedingt daher eine kühle Lagerung bei max. 16°C.